Aktuelles

Integrationspaten und Übersetzer gesucht!

Quelle: Dieter Schütz / pixelio.de
Quelle: Dieter Schütz / pixelio.de

Der Runde Tisch sucht weiterhin dringend Integrationspaten und Übersetzer (v.a. arabisch und persisch), um eine optimale Begleitung der neuzugezogenen Flüchtlinge gewährlisten zu können.

Welche Aufgaben Sie als Integrationspate erwarten dürfen, erfahren Sie unter der Rubrik „Ehrenamtliche Mitarbeit“.
Im Umgang mit den Flüchtlingen sind Sie nicht allein! Sie arbeiten im Team und bereits erfahrene Patinnen und Paten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Zudem besteht die Möglichkeit, sich vom Kommunalen Integrationszentrum ortsnah zum „Integrationslotsen“ schulen zu lassen.

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte bei uns. Allen interessierten Helferinne und Helfern gilt vorab unser herzlichster Dank!

Neue Möglichkeit, größere Sachspenden abzugeben

Quelle: Dietmar Silber / pixelio.de
Quelle: Dietmar Silber / pixelio.de

Größere Sachspenden (z.B. Möbel oder Elektronik), welche nicht von den örtlichen Kleiderkammern entgegen genommen werden, können an folgende Adresse gegeben werden:

Friedemann Hillnhütter
Mobil: 0162 2744267

Unser Ziel ist es, alle einkommensschwächeren Personen an den Sachspenden teilhaben zu lassen. Dazu stehen uns  Räumlichkeiten zur Verfügung, welche wir als „Sachspenden-Lager“ nutzen.

Darüber hinaus ist eine eventuelle Direktvermittlung an Bedüftige möglich. Dazu benötigen wir aussagekräftige Bilder und eine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme! In diesem Fall wenden Sie sich bitte an:

Christine Goetz-Kuru, Tel.: 0173 293 44 05

Den Spenderinnen und Spendern gilt unser allerherzlichster Dank!

ERFOLGREICHER INFOABEND

Dank einiger helfender Hände konnte das Pfarrheim in Krombach recht zügig und optimistisch für 70 Personen bestuhlt werden. Es sind 50 Bewohner erschienen, um einigen Vorträgen und Präsentationen zu lauschen. Wir hatten auf den Stühlen Zettel gelegt, auf dem jeder, der sich für eines der vorgestellten Projekte interessiert, seine Kontaktdaten hinterlassen konnte. Dies wurde auch… Read more ERFOLGREICHER INFOABEND

Größere Sachspenden, welche wir nicht zentral lagern können (Möbel, Fahrräder, größere Elektronik…), können Sie hier anbieten.

Dazu benutzen Sie bitte das Formular oder schreiben uns eine E-Mail.

Ihre Nachricht wird zuerst vom Administrator geprüft und innerhalb von 24 Stunden freigeschaltet. Sie ist sodann 14 Tage auf dieser Seite sichtbar.
Unsere Mitarbeiter regestrieren Ihre Nachricht und melden sich ggf. bei Ihnen, um die Sachspende bei Bedarf abzuholen. Dies kann jedoch einige Zeit dauern.

Aufruf an alle Bürger/innen des Littfetals

Aufruf-001Auch in unseren Ortschaften haben mittlerweile viele Flüchtlinge ein neues und sicheres Zuhause gefunden.
Unser Netzwerk aus Kirchengemeinden, Ortsvereinen und ehrenamtlich Engagierten hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Flüchtlingen vor Ort im Alltag zu helfen und somit Integration und ein gutes Zusammenleben zu fördern.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, sich als Integrationspaten zu engagieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik „Wie kann ich helfen?“. Oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf.

Auch werden Spenden und weitere ehrenamtliche Mitarbeiter/innen in den Kleiderkammern und dem Kreuztaler Mittagstisch dringend benötigt.